Abenteuer Intimität - Eine Woche für Paare

Bist du bereit, deine PartnerIn jeden Tag neu zu sehen?

 

Fühlst du dich frei in einer verbindlichen Beziehung?

 

Träumst du von Sex, der jeden Monat befriedigender wird?

 

Willst du die Endlosschleife sich wiederholender Konflikte durchbrechen?

 

Nimmst du Herausforderungen als Wachstumschancen für dich und die Beziehung?

 

Leitung: Mari Sawada & Thomas Pedroli

Diese Woche ist eine wunderbare Gelegenheit für Paare, um neue Inspirationen für ihre Beziehung zu bekommen auf erotischer, emotionaler und spiritueller Ebene.

Eines der tiefsten Bedürfnisse des Menschen ist, gesehen zu werden. Nicht nur ein Blick auf die Oberfläche, sondern erkannt zu werden in der Essenz seines Wesens. Die wunderbare Chance einer intimen Beziehung ist, dieses auf verschiedenen Ebenen zu üben: auf der physischen Ebene in Zärtlichkeit und Sex, auf der emotionalen Ebene in Gefühlen und auf der spirituellen Ebene in Vision, Inspiration und Intuition.


Das Retreat findet in einer natürlichen Umgebung in der Slowakei bzw. in den ausgedehnten Wäldern im Artland, nördlich von Osnabrück, statt. Es wird viel Zeit geben für essentielles Sprechen, Meditation, Berührung und Intuitive Kommunikation.
Jeden Tag werden die Frauen sich im „Roten Zelt“ und die Männer in der „Tiefen Höhle“ treffen, zum Austausch mit ihren ‚Artgenossen‘.
Während der Nachmittage wird es Zeit geben für intimere „Hausaufgaben“ in den eigenen Zimmern und Wanderungen in der Natur.
Jedes Paar hat die Gelegenheit ein Paar-Coaching mit Mari & Thomas zu bekommen.
Abends werden spielerische Aktivitäten, Singen, Sprechen, Zeremonien und Feuer stattfinden.

 

Während dieser Woche werden wir „Digital Detox“ praktizieren, d.h. die Handys und aptops werden weggeschlossen. Für Notfälle wird es zwei Telefonnummern und eine Emailadresse der Organisation geben.
Das Retreat findet ohne Kinder statt. Für Babys bis 12 Monaten kann eine Ausnahme gemacht werden.
So bekommst du eine einmalige Chance, zu deinen tieferen Fragen zu kommen und zu leben, wofür du geboren bist: tiefe Liebe!

Essentielles Sprechen: In verschiedenen Settings werden wir unsere Fähigkeit, in Beziehung zu sein, erweitern und unser Verständnis für einander vertiefen. Referate, Paargespräche, Fragen & Antworten und Triaden geben ein breites Spektrum an Übungsmöglichkeiten.

 

Meditation: Wenn wir unsere Gedanken beruhigen, kann unsere Geschäftigkeit Platz machen für neue Inspirationen und Energie. Den Tag mit Meditation anzufangen, ist eine langbewährte Praxis. Sie bietet eine Grundlage, dein Leben und deine PartnerIn jeden Tag neu zu sehen.

 

Berührung: Die Kunst der achtsamen Berührung kann in einfachen Übungen praktiziert werden. Bin ich meines eigenen Körpers gewahr? Spüre ich meine PartnerIn wirklich? Sobald ich mit meinen Gedanken und Phantasien wegdrifte, wird meine Berührung weniger sensitiv und ich nehme weniger wahr.

 

Intuitive Kommunikation: Als wir aufwuchsen, haben wir immer wieder Verletzungen erlitten. Oft blenden sich diese alten Erfahrungen in unsere heutige Beziehung ein. Dann denken wir plötzlich, dass unser Sex langweilig ist, unsere PartnerIn unerträglich und das Leben bloß eine Wiederholung von Gestern. In einer langjährigen Beziehung können wir Konflikte, in denen wir uns hilflos fühlen und aus der Intimität fliehen, als Möglichkeiten ansehen, zu heilen und zu wachsen. In der Intuitiven Kommunikation entwickeln wir Wege, die uns unterstützen, Gefühle ins Fließen zu bringen und innere Konflikte zu bearbeiten.

 

Rotes Zelt: Das Rote Zelt ist ein geschützter Raum, in dem Frauen sich gegenseitig unterstützen durch sprechen, singen usw. Sexualität ist eins der Themen, die wir eher selten mit Freunden und Familie teilen, obwohl es so grundlegend ist für ein authentisches Leben. Wir werden in einer geborgenen Umgebung forschen, was unsere tiefsten Sehnsüchte sind, welche Hindernisse eventuell im Wege stehen und wie wir damit umgehen können, um ein erfülltes, uns entsprechendes Leben als Frau zu leben.

 

Tiefe Höhle: Die Themen, die uns als Männer am meisten beschäftigen, werden selten mit Anderen besprochen. Es kann recht anspruchsvoll sein, über solche Dinge zu sprechen, wie z.B. Frauen nachschauen, Selbstliebe, Pornographie, sexuelle Phantasien und Treue mit unserer PartnerIn. Aber auch Themen wie Geld und Macht sind sehr sensibel. Also lasst uns anfangen, in der sicheren und geborgenen Umgebung der „Tiefen Höhle“ mit unseren „Brüdern“ zu sprechen. Auch körperliche Erfahrungen sind wichtig für Männer, um sich gut fühlen zu können.

 

Hausaufgaben: Es ist ein allgemeines Missverständnis, dass Sex spontan sein soll, um gut und natürlich zu sein. Dabei ist es unsere Erfahrung, dass es äußerst vorteilhaft sein kann, unsere Achtsamkeit in der sexuellen Begegnung zu üben. Wir werden auch jeden Tag einige Übungen mitgeben, die in dem Schutz der Privatzimmer nachmittags praktiziert werden. Am nächsten Tag schauen wir dann gemeinsam auf unsere Erfahrungen.

 

Paar-Coaching: Während der Woche bekommt jedes Paar einmal die Gelegenheit am Nachmittag, eine Session mit Mari & Thomas zu haben. Individuelle Fragen können hier in Prozess gebracht werden.

 

Spielerische Aktivitäten: Spiele, Sinnesübungen und Singen bringen uns in einer freudevollen Weise zusammen.Wir werden rennen, fangen, lachen, spüren und vertrauen.

Tagesplan


Meditation / Übungen
07.00 – 07.50
Frühstück
08.00 – 08.45
Red Tent & Deep Cave
09.00 - 10.30
Seminar
11.00 - 13.00
Mittagessen
13.00 - 14.00
Freie Zeit, zwei Stunden Hausaufgaben im Zimmer, Couple-Coaching
14.00 - 18.00
Abendessen
18.00 - 19.00
Spielen/ Singen/ Feuer / Zeremonien
19.00 - 21.00

Mari & Thomas


Mari Sawada. Geboren 1965 in Japan. Frauenmasseurin, Sexual Coach. Workshops für weibliche Sexualität und Transparente Kommunikation in verschiedenen Ländern.

 

Thomas Pedroli. Geboren 1957 in den Niederlanden. Coach, Waldorflehrer. Seminare und Workshops in verschiedenen Ländern. Themen: Intuitive Kommunikation, €-Motion, Spiel, Pädagogik und Energie.

In der Slowakei

Ort: Vzdelávacie centrum Zaježová, Polomy 20, 96263 Pliešovce. Mobil: +421917 517 267

Fotos von der Unterkunft findest du hier.
Datum: 12. Juli 2017 16 Uhr - 18. Juli 2017 15 Uhr
Beitrag: 345€ p.P. all-incl. Seminar, Essen und Unterkunft im Doppelzimmer pro Person.

Das Essen ist vegetarisch und die Zutaten werden von lokalen Biobauern bezogen.

Anmeldung: bei radisdetmi(at)skolafantazia.sk oder +421918 248 790 bis zum 31. Mai 2017. Maximum 11 Paare. Die Anmeldung ist verbindlich nach der Überweisung von 200 € Anzahlung pro Paar.

 

In Deuschland

Ort: Kulturhof Sültemühle 1, 49626 Bippen-Lonnerbecke

Fotos von der Unterkunft findest du hier.

Datum: 19. August 2017 16 Uhr – 25. August 2017 13 Uhr

Seminarbeitrag: 490 € p.P. für das Seminar

Unterkunft und Verpflegung:

390 € p.P. bei Unterbringung im Doppelzimmer

Das Essen ist vegetarisch und biologisch.

 

Anmeldung bis zum 30. Juni 2017. Maximum 7 Paare. Die Anmeldung ist verbindlich nach der Überweisung von 200 € Anzahlung pro Paar.